Handschuhe bei Neurodermitis – Warum dir Baumwollhandschuhe helfen!

Handschuhe bei NeurodermitisBei der Behandlung und dem Umgang mit Neurodermitis ist es nicht nur wichtig zu erkennen, welche Pflegeprodukte wirklich helfen, sondern noch etwas!

Welche Handschuhe bei Neurodermitis sind wirkungsvoll und warum gerade Baumwollhandschuhe bei mir ganz oben auf der Liste stehen.

Du kennst es wahrscheinlich auch…

Man muss im Haushalt Geschirr abwaschen, Fenster putzen oder den Boden wischen und da kommen dann wieder die Erinnerungen hoch.

Die Haut, besonders die Hände kommen mit Wasser in Berührung, was sich ja schließlich auch nicht vermeiden lässt.

Dann fängt es an.

Durch das warme Wasser und das Spülmittel bzw. die Seife wird die Haut gereizt. Sie trocknet aus und fängt besonders nach der geleisteten Arbeit an zu jucken.

Schau dir mal die Inhaltsstoffe an, die in so einem Spülmittel oder Haushaltsreiniger enthalten sind. Du wirst überrascht sein. In meinem Komplettset lernst du diese Stoffe aufzuspüren.

Doch irgendwie muss man die Aufgaben erledigen, doch wie nur? Da kam mir die Lösung wie ich Neurodermitis hier vorbeugen kann…

 

Handschuhe bei Neurodermitis – Lösung gegen den Juckreiz?

 

Handschuhe bei Neurodermitis aus Baumwolle

Am Besten hat sich bei jedem Umgang mit Wasser und intensiven körperlichen Arbeiten, wo die Hände anfangen zu schwitzen, bewehrt Handschuhe zu benutzen. Ob es beim „nur“ Haare Waschen ist, beim Putzen oder beim Wischen.

Du solltest so vorgehen….aufgepasst!

Ideal ist es, wenn du dir zuerst Baumwollhandschuhe anziehst. Diese sind angenehm auf der Haut.

Zwar schwitzt man unter diesen Handschuhen leicht, aber die Schweißabsonderungen können dann einfacher aufgenommen werden und dies ist auch der eigentliche Sinn.

Deshalb Handschuhe bei Neurodermitis tragen!

 

Handschuhe bei Neurodermitis

Handschuhe bei Neurodermitis aus Baumwolle

Für den Alltag ohne intensiver körperlicher Arbeit empfehlen sich aber diese Handschuhe und Kleidung.

Wichtig ist noch, dass du Baumwollhandschuhe nur einmal benutzt. Nach dem Gebrauch am Besten abkochen oder waschen.

Anschließend solltest du dir Nitrilhandschuhe (Einmalhandschuhe), ganz wichtig puderfrei, anziehen um die Baumwollhandschuhe vor Wasser bzw. Feuchtigkeit zu schützen.

Gepuderte Handschuhe können Personen, die nicht an Neurodermitis leiden eher tragen als Du oder ich.

Das Puder soll hierbei den Schweiß der Haut auffangen. Aber da wir ja dafür die Baumwollhandschuhe haben, ist es besser puderfreie Handschuhe zu nutzen.

Das Puder hat noch den Nachteil, dass man dies im Nachgang wieder abwaschen müsste.

Wieder Seife oder Spülmittel auf der Haut…also Finger weg!

 

Baumwollhandschuhe bei Neurodermitis -Nicht am falschen Ende sparen

 

Dabei solltet ihr nicht am falschen Ende sparen. Falsche oder preiswerte Handschuhe reißen manchmal schneller auf und halten dadurch manchmal keine zwei Minuten.

Generell kann man sagen, dass es besser ist auf Handschuhe aus Latex zu verzichten.

Dies ist für Personen von Vorteil, die eine Latex Allergie haben und auch für Menschen, die eventuell noch gar nicht wissen, dass sie auf Latex reagieren.

Nach den ganzen Tipps…jetzt nochmal eine kurze Zusammenfassung…

Handschuhe bei Neurodermitis sind wichtig, helfen und tuen nicht weh. Gegen die Kratzattacken, beispielsweise nachts beim Schlafen, helfen aber eine andere Art von Handschuhen, weniger Reibung und noch angenehmer auf der Haut.

PROBIERE es einfach aus!

Es ist sehr entscheidend es selbst anzugehen. Lindere deinen Juckreiz! Mach diesen Schritt… nur Du kannst ihn gehen…und ich kann´s nicht oft genug wiederholen… nur Du kannst deine Umstände ändern…niemand sonst!

Für die Anfangsphase und als wichtige Unterstützung mit weiteren wertvollen Informationen, hier mein Komplettset.

 

PS: Denke an die Zusatztipps!

 

 

Das könnte dich auch interessieren

-> Wie die richtige Kleidung den Juckreiz bei Neurodermitis lindern kann!

-> Nahrungsergänzungsmittel bei Neurodermitis im Test

-> Thermalwasser, Cremes, Balsam & Co. – Wie du deine Haut vor Kälte schützt

-> Was du noch tun kannst um den Juckreiz zu behandeln

Daniel
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*